Allgemeine Geschäfts­bedingungen

Familientradition seit 1620

AGB —
Allgemeine Geschäfts­bedingungen

Allgemeines

Das Angebot der Flaschenweine ist freibleibend!

Sollte bei Eingang der Bestellung der betreffende Wein ausverkauft sein, so werden wir uns mit Ihnen in Verbindung setzten und einen ähnlichen Wein in gleicher Güte empfehlen! (Meistens ist dies ein neuer Jahrgang)

Die Verpackung erfolgt nach Flaschengröße

0,75l Flaschen in 15er Kartons
1,0l und 0,5l Flaschen in 12er Kartons
Sekt, Weinbrand, Winzerkaffee in 6er Kartons
Die Kartons können auch sortiert zusammengestellt werden. Aus Versicherungsgründen müssen sie jeweils vollgepackt sein.

Präsentkartons mit Wein/Sekt Motiv stehen zum Selbstkostenpreis in 1er, 2er, 3er und 5er Kartons, auch versandfähig zu Verfügung! So wie exklusive Schatzkisten aus geflammten Holz zum Überreichen.

Die Preise sind Endpreise und verstehen sich bis 29 Flaschen zuzüglich 10,00€ Versandkostenpauschale, ab 30 Flaschen frei Haus, (deutsches Festland) so wie inkl. Sekt- und Mehrwertsteuer.

Weinflaschen im Umtausch (werden gereinigt und wieder verwendet)

Bei Insel- und Auslandsendungen geht die Fracht zu Lasten des Käufers!

Zahlungsart

Die Zahlungsart fĂĽr (online) Bestellungen erfolgt per Vorauskasse! Das heiĂźt, Sie erhalten von uns eine Rechnung auf dem Postweg und nach Zahlungseingang erfolgt die Lieferung!

Wir bitten um Ihr Verständnis dass wir aus Kostengründen keine EC oder Kreditkarten akzeptieren!

Versand, RĂĽcknahme & Reklamation

Der Versand per Frachtunternehmer erfolgt jeweils zum Wochenanfang, damit die Ware noch in der gleichen Woche zugestellt werden kann und nicht über das Wochenende in einem Speditionslager oder LKW extremer Hitze oder Kälte ausgesetzt ist!

Rücknahme: Laut Gesetz sind wir bei online Bestellungen verpflichtet die Ware innerhalb 14 Tage ohne Angabe von Gründen zurückzunehmen. Die Rücksendung geht zu Lasten des Käufers!

Reklamationen werden nur innerhalb 14 Tagen nach Empfang berücksichtigt, spätere sind ungültig!

Weinsteinausscheidung ist ein Qualitätsmerkmal und berechtigt nicht zur Beanstandung!
Bruchschäden sind unverzüglich dem Frachtunternehmer zu melden und bestätigen zu lassen! (Für Beschädigte, feuchte Pakete, bitte gleich die Annahme verweigern)

Erfüllungsort für beide Teile ist Worms-Abenheim Gerichtsstand ist Worms/Rhein. Der Wein bleibt bis zur vollständigen Bezahlung, auch beim Wiederverkauf, unser Eigentum!

Ă–ffnungszeiten

Montag–Freitag: von 15.00 bis 19.30 Uhr
Samstags von 10.00 bis 16.00 Uhr
Sonntags: geschlossen

Sowie nach tel. Vereinbarung.


Info: Mit Ihrer Erstbestellung willigen Sie ein, dass wir Ihre Daten speichern und Sie schriftlich, telefonisch oder per Email kontaktieren dĂĽrfen.